Session des Kantonskirchenrates
vom 25. April 2014   

Ergebnisse in Kurzform /
Einladung und Unterlagen

Der Kantonskirchenrat hielt seine ordentliche Frühjahrssession am Freitag, 25. April 2014, im SJBZ in Einsiedeln.

Ergebnisse in Kurzform:

  • der Rechenschaftsbericht 2013 der Rekurskommission wurde genehmigt;
  • die Jahresrechnung 2013 und Bilanz per 31. Dezember 2013 wurden genehmigt;
  • der Tätigkeitsbericht 2013 des Kantonalen Kirchenvorstandes wurde genehmigt;
  • der Beschluss über die Mitfinanzierung der Seelsorge in der Psychiatrischen Klinik Zugersee wurde genehmigt
  • die Vorlage für die neue Verfassung der Röm.-kath. Kantonalkirche Schwyz wurde in einer ersten Lesung behandelt, wobei nur kleine Änderungen am ursprünglichen Antrag des Kantonalen Kirchenvorstandes vom 15. Mai 2013 beschlossen wurden.

 

Unterlagen zur Session: 

Der Kantonale Kirchenvorstand arbeitete einen Entwurf für eine neue Verfassung der Röm.-kath. Kantonalkirche Schwyz aus. Am 17. Mai 2013 wurde dieser Entwurf in die Vernehmlassung gesandt Die Vernehmlassungsunterlagen zur Verfassung mit vielen Erläuterungen finden Sie hier.

   

searching

Auf einen Klick