Session des Kantonskirchenrates
vom 23. September 2011   

Ergebnisse /
Einladung und Unterlagen

Der Kantonskirchenrat hielt seine ordentliche Herbstsession
am 23. September 2011, ab 14.00 Uhr im SJBZ in Einsiedeln.

Beschlüsse:

An der Session sind die - antragsgemässen - Beschlüsse gefasst worden:

  • Der Voranschlag für das Jahr 2012 mit einem Total von Fr. 1’159’200.-- und einem Pro-Kopf-Beitrag an die Kantonalkirche von Fr. 11.70 pro Katholik (jeweils ohne den freiwilligen Bistumsbeitrag sowie den Beitrag an die Theologische Hochschule Chur und das Priesterseminar St. Luzi gerechnet) wird genehmigt.
  • Der Finanzausgleich für das Jahr 2012 mit einem Normleistungsaufwand von Fr. 221.95 und einem Gesamtbudget von Fr. 1’095’632.-- wird genehmigt.

 Das Protokoll wird nach der Genehmigung durch das Büro des Kantonskirchenrates etwa Ende Oktober 2011 aufgeschaltet.

 

Traktanden:

1. Gebet, Begrüssung, Präsenz und Vereidigung eines neuen Mitglieds
2. Beschluss über den Voranschlag 2012
3. Beschluss über den Finanzausgleich 2012
4. Informationen der Ressortchefs und Fragestunde
5. Verschiedenes

Unterlagen zur Session: 

   

searching

Auf einen Klick