Session des Kantonskirchenrates
vom 28. September 2012   

Sessionsprotokoll /
Informationsschreiben /
Ergebnisse in Kurzform /
Einladung und Unterlagen

Der Kantonskirchenrat hielt seine ordentliche Herbstsession
am 28. September 2012, ab 14.00 Uhr im SJBZ in Einsiedeln.

Protokoll der Session vom 28. September 2012

Informationsschreiben vom 22. Oktober 2012

 

Ergebnisse in Kurzform:

  • Der beantragte Nachkredit für das Jahr 2012 für den Sekretär wurde genehmigt.
  • Der Voranschlag 2013 wurde mit einem Total von Fr. 1’567’20.-- und dem Pro-Kopf-Beitrag an die Kantonalkirche von gesamthaft Fr. 16.20 beschlossen (unverändert gemäss dem Antrag des Kantonalen Kirchenvorstandes). Darin enthalten sind neu die Beiträge der Kirchgemeinden an das Bistum Chur, welche zudem antragsgemäss um Fr. -.50 angehoben wurden.
  • Der Finanzausgleich 2013 wurde gemäss dem Antrag des Kantonalen Kirchenvorstandes unverändert beschlossen.

 

Das Protokoll wird später aufgeschaltet.

 

Traktanden:

1. Gebet, Begrüssung, Präsenz und Vereidigungen von neuen Mitgliedern
2. Nachkredit für das Jahr 2012 für den Sekretär
3. Beschluss über den Voranschlag 2013
4. Beschluss über den Finanzausgleich 2013
5. Informationen der Ressortchefs und Fragestunde
6. Verschiedenes

Unterlagen zur Session: 

   

searching

Auf einen Klick