Session des Kantonskirchenrates vom 25. Mai 2018   

Sessionsprotokoll / Informationsschreiben / Papstbesuch / Motion Ausländerstimmrecht / Ergebnisse in Kurzform / Beitritt zur RKZ - Referat Luc Humbel, Präsident RKZ /
Sessionseinladung und Unterlagen

Der Kantonskirchenrat hielt seine ordentliche Frühlingssession ab
am Freitag, 25. Mai 2018, im Schweizerischen Jugend- und Bildungszentrum SJBZ in Einsiedeln.

Protokoll der Session vom 25. Mai 2018

Informationsschreiben vom 22. Juni 2018

 

Papstbesuch - Aufruf an Kirchgemeinden

Antrag Nachkredit für Papstbesuch

 

Motion Ausländerstimmrecht

 

 

Die Ergebnisse in Kurzform:

  • der Rechenschaftsbericht 2017 der Rekurskommission wurde genehmigt;
  • die Jahresrechnung 2017 und Bilanz per 31. Dezember 2017 wurden genehmigt;
  • der Tätigkeitsbericht 2017 des Kantonalen Kirchenvorstandes wurde genehmigt;
  • Der Beitritt zur Römisch-Katholischen Zentralkonferenz (RKZ) wurde mit 91 Stimmen gegen 11 Nein und 4 Enthaltungen beschlossen (ein Antrag auf Unterstellung unter das obligatorische Referendum wurde deutlich abgelehnt; dieser Beitrittsbeschluss unterliegt jedoch dem fakultativen Referendum);
  • In die vorberatende Kommission zur Überprüfung der Gesetze der Röm.-kath. Kantonalkirche Schwyz wurden Andreas Marty (als Präsident), Dr. Ruedi Beeler, Marlis Birchler, Maria Bürgler, Anton Schnellmann, Urs Peter Seeholzer und Peter Studiger einstimmig gewählt.

 

Informationen zur RKZ - Referat Luc Humbel, Präsident RKZ 

 

Traktanden:

  1. Gebet, Begrüssung und Präsenz
  2. Rechenschaftsbericht 2017 der Rekurskommission
  3. Jahresrechnung 2017 und Bilanz per 31. Dezember 2017
  4. Tätigkeitsbericht 2017 des Kantonalen Kirchenvorstandes
  5. Beschluss über den Beitritt zur Römisch-Katholischen Zentralkonferenz (RKZ)
  6. Wahl einer vorberatenden Kommission zur Überprüfung der Gesetze der Röm.-kath. Kantonalkirche Schwyz
  7. Informationen der Ressortchefs und Fragestunde
  8. Verschiedenes

 

Unterlagen zur Session:

 

   

searching

Auf einen Klick