Meldung Steuersatz und Voranschlag für das Jahr 2019   

Für die Berechnungen zum Finanzausgleich und dem Voranschlag der Kantonalkirche ist u.a. auch der dann von der Kirchgemeindeversammlung beschlossene Steuersatz der einzelnen Kirchgemeinden massgebend.
Ebenso benötigt die kantonale Steuerverwaltung bereits auf Anfang Januar 2019 diese Angaben der Kirchgemeinden, welche ihr vom Kantonalen Kirchenvorstand weitergeleitet werden.

Brief und Formulare:

Meldung Steuersatz per 1. Januar 2019 (pdf)

Meldung Steuersatz per 1. Januar 2019 (Word)

Termin: Dienstag, 18. Dezember 2018

   

searching

Auf einen Klick